PMMA-Teile werden von uns aufgekauft und geprüft.

Diese Teile werden eingemahlen und extrudiert. Die Extrusion erfolgt mit Einlegesieben um eine hundertprozentige Sauberkeit des Materials zu erhalten.

Anschließend wird das Material auf der Feinmühle bei ca. 2,5 – 3 mm eingemahlen, auf die Siebmaschine verbracht und in die einzelnen Größen ausgesiebt.

Die Verpackung der verschiedenen mw erfolgt auf Wunsch des Kunden entweder als 25 kg Sackware oder in Oktabiens oder Gibo.

Wir sieben aus in den Größen: 0,0-0,1; 0,1-0,2; 0,2-0,4; 0,4-0,6; 0,6-0,8; 0,8-1,0; 1,0-1,2; 1,2-1,5; 1,5-2,0; 2,0-3,0

 

 

granulat grau