Grundsatzerklärung zur Qualitätspolitik

Im Rahmen unserer unternehmerischen Sorgfaltspflicht beschreiben wir mit dem vorliegenden QM-Handbuch unsere Qualitätspolitik.

Das erklärte Ziel der Geschäftsführung ist es, mit Hilfe aller modernen Mittel einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess (KVP) zur Wahrung beziehungsweise zur Steigerung unserer Arbeitsergebnisse einzuführen und aufrecht zu erhalten.

Um dies zu verwirklichen, werden wir in unserem Betrieb ein Umfeld schaffen, dass unsere Hauptaufgabe, nämlich die Erfüllung der Kundenwünsche durch eine hohe Qualität der Produktleistung, wirksam umsetzen lässt.

Weitere Ziele sind

  • Wirtschaftlicher Erfolg sowie Expansion
  • Faire Partnerschaft mit unseren Lieferanten
  • Steigerung der Mitarbeiterzufriedenheit
  • Motivation der Mitarbeiter durch Schulung und Weiterbildung
  • Arbeitssicherheit sowie Gesundheitsschutz der Mitarbeiter
  • Verantwortungsvolles Handeln gegenüber Umwelt und Gesellschaft

Durch diese Grundsatzerklärung verpflichtet die Geschäftsführung alle Mitarbeiter und insbesondere die Führungskräfte

  • zu guter fachlicher Arbeit entsprechend den Beschreibungen des QM-Handbuches
  • zur Einhaltung aller Anforderungen und Normen
  • zur bestmöglichen Umsetzung der Qualitätsziele zur umfassenden Weitergabe von Informationen, um die Qualitätsziele zu erreichen

Die Arbeitshaltung, die zum Erreichen der Qualitätsziele erforderlich ist, lässt sich in den folgenden zehn Leitsätzen zur Qualität zusammenfassen:

1.

Wir wollen zufriedene Kunden- bzw. Einsender, deshalb ist die Qualität unserer
Produktion eines der obersten Unternehmensziele. Dies gilt auch für alle
Leistungen, die unter unserem Namen erbracht werden. 

2.

Den Maßstab für unsere Qualität setzen die jeweils geltenden und
notwendigen gesetzlichen Regelungen und technischen Regelwerke sowie
unsere Verantwortung für die unparteiische, unabhängige und integre
Durchführung unserer Produktion in Übereinstimmung mit unseren
Unternehmenszielen.

3.

Anfragen, Angebote, Aufträge, Reklamationen usw. werden gründlich und
zügig bearbeitet, zugesagte Termine werden möglichst eingehalten.
Begründete Abweichungen werden allen Beteiligten rechtzeitig mitgeteilt.

4.

Jeder Mitarbeiter trägt an seinem Platz zur Verwirklichung unserer
Qualitätspolitik bei. Es ist deshalb Aufgabe eines jeden Mitarbeiters, vom
Hilfsarbeiter bis zum Geschäftsführer, einwandfreie Arbeit zu leisten. Wer
Abweichungen, Fehler oder weitere Qualitätsrisiken erkennt oder vermutet
und dies im Rahmen seiner Befugnisse nicht abstellen kann, ist verpflichtet,
seinen Vorgesetzten davon zu unterrichten.

5.

Jede Arbeit wird von Anfang an nach unseren Möglichkeiten von
Qualitätssicherungsmaßnahmen ausgeführt. Das verbessert nicht nur die
Qualität, sondern senkt auch unsere Kosten. Qualität erhöht die
Wirtschaftlichkeit.

6.

Trotz größter Sorgfalt können dennoch gelegentlich Fehler oder Abweichungen
von Zielvorgaben auftreten, aber nicht nur Fehler oder Abweichungen selbst,
sondern die Ursachen dafür müssen beseitigt werden. Fehlervermeidung hat
Vorrang vor Fehlerbeseitigung.

7.

Die Qualität unserer Produkte hängt von der Qualifikation unserer Mitarbeiter,
den Herstellverfahren und dem Maschinenpark ab. Deshalb räumen wir der
Aus- und Weiterbildung unserer Mitarbeiter, sowie der Wartung unserer
Maschinen und Anlagen höchsten Stellenwert ein.

8.

Qualität muss gelebt werden. Die Förderung des Qualitätsbewusstseins aller
Mitarbeiter über eine multi-kommunikative Vorgehensweise ist eine vorrangige
Führungsaufgabe.

9.

Über unsere Qualitätsleitsätze informieren wir auch unsere Lieferanten auf
unserer Homepage.

10.       

Unsere Qualitätsleitsätze sind bindend und finden ihre Umsetzung und
Anwendung in unserem Qualitätsmanagementsystem.

Grundsatzerklärung zur Qualitätspolitik

Im Rahmen unserer unternehmerischen Sorgfaltspflicht beschreiben wir mit dem vorliegenden QM-Handbuch unsere Qualitätspolitik.

1.   Bewahrung der Unabhängigkeit in der Form eines Familienunternehmens.
2.   Der Unternehmensgewinn dient vor allem der Stärkung des Eigenkapitals.
3.   Der Name Halbich Kunststoffe GmbH steht für Qualität und Kompetenz in der Einfärbetechnologie.
4.   Wir wollen der BESTE in unserem Marktsegment sein.
5.   Führung und Motivation der Mitarbeiter erfolgt durch klare Zielvorgabe, gepaart mit Entscheidungskompetenz und Verantwortung.
6.   Innovation und Flexibilität sollen uns gegenüber dem Wettbewerb auszeichnen.
7.   Umweltschutz ist für uns eine selbstverständliche Pflicht zur Zukunftssicherung.
8.   Aus- und Weiterbildung sichert unsere Zukunft.
9.   Wir wollen uns fair und partnerschaftlich nach innen und außen verhalten.
10.  Die Unternehmenskultur soll durch das Vorleben aller Führungskräfte kontinuierlich verbessert werden.

Qualität bedeutet bei uns auch die fortlaufende Verbesserung des Systems, der Verfahren und der Produkte.